Barbara Staarmann

Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Familienrecht

Kontakt
Image

Erbscheinantrag

Das Legitimationspapier des Erben zur Verfügung über den Nachlass ist der Erbschein. Er ist ein amtliches Zeugnis und gibt Auskunft über die Person des Verstorbenen sowie dessen Erben. Liegt kein notarielles, sondern nur ein handschriftliches oder gar kein Testament vor,  braucht der Erbe einen Erbschein, um z.B. die Änderung im Grundbuch vornehmen zu lassen oder sich bei den Banken zu legitimieren.

Gern erstelle ich für Sie den formgerechten Erbscheinantrag  beim Nachlassgericht und führe Sie sicher durch den weiteren Vorgang.