Barbara Staarmann

Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Familienrecht

Kontakt
Image

Testament und Erbvertrag

Das Testament gibt Ihnen Gestaltungsfreiheit bei der eintretenden Erbfolge. Abweichend von der gesetzlichen Erbfolge können Sie so einen Rechtsnachfolger bestimmen. So lässt sich innerfamiliärer Streit vermeiden. Es gibt eine Vielzahl an möglichen Gestaltungsformen, z. B. das Einzeltestament, das Berliner Testament, Vermächtnisse und den Erbvertrag. Ich finde mit Ihnen die für Sie bestmögliche Form.

Ein notarielles Testament hat eine besondere Beweiskraft, wird im Testamentsregister der Bundesnotarkammer registriert und beim Amtsgericht hinterlegt, was sicherstellt, dass die letztwillige Verfügung nicht verschwindet, sondern im Todesfall verfügbar ist.
Ein notarielles Testament erspart in der Regel einen Erbschein, was Ihre Erben freuen wird und außerdem ein zügigeres Handeln nach Ihrem Tod ermöglicht.